Trauzimmer im Neuen Schloss
Fürst-Pückler-Park Bad Muskau

Buchungsanfrage

Sie suchen das Besondere für Ihre Trauung? Im Erdgeschoss des Neuen Schlosses gehen historische Spuren und moderne Architektur eine spannende Liaison ein. Kleine originale Stuckelemente aus vergangener Zeit wurden liebevoll herausgearbeitet und in eine schlichte Neugestaltung eingebettet – eine äußerst charmante Mischung.

Pücklers Gattin Lucie bewohnte einst diese Räume, von denen sie hinaus in das nach ihr benannte „Schnuckental“ blicken konnte. Der grüne Fürst ließ es als Hochzeitsgeschenk für sie anlegen: „Das Schnuckenthal breitet sich unter den Fenstern Deiner zukünftigen Wohnung, jenseits des Schloßteichs bis an die begränzenden Hügel aus. Ein eiserner englischer Zaun umschließt die Schnucken im Thale. Ein Weg führt rings umher, der mit Blumenparthieen und blühenden Gesträuchen reich verziert ist. Das klare Wasser des Sees bespült sanft die frischgrünen Ufer, und zahme niedliche Rehe spielen unter den Schnucken.“

Das Trauzimmer im Westflügel bietet 42 Personen Platz. Die Zufahrt zum Neuen Schloss ist für das Brautfahrzeug (PKW oder Kutsche) gestattet. Eine zusätzliche Nutzung ausgewählter Flächen im Park (etwa für einen Sektempfang) ist möglich.

Rauminformationen

Raumgröße 60 qm
Plätze 42 Reihenplätze
0 Bankettplätze
Technische Ausstattung

Raum ist für Trauungen komplett eingerichtet

Nutzungszeitraum

ganzjährig

Behindertengerecht Ja
Besondere Angaben

WC, Zufahrt zum Neuen Schloss für das Brautfahrzeug (PKW oder Kutsche) gestattet

Essen & Trinken

In Marstall oder Orangerie, nicht vor Ort

Preise

Grundmiete 300 EUR
Preisinformationen

Grundmiete

Zusätzliche Kosten

inkl.

Hinzu kommen die Gebühren des Standesamtes für Ihre Trauung.

Lage & Anreise

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (132 km)

Informationen zur Ankunft:

Kontakt

Fürst-Pückler-Park Bad Muskau

Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau

Orangerie | 02953 Bad Muskau

+49 (0) 35771 63-113

Weitere Informationen unter:
www.muskauer-park.de