Pressearchiv

31.03.2009 | Pressemitteilung 15-2009

Osterfeiertage im Schlösserland Sachsen feiern

Die staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten bieten während der Osterferien in Sachsen vom 9. bis 19. April insgesamt 74 Veranstaltungen an.

Zu diesem umfangreichen Programm gehören Führungen, Lesungen, Konzerte, Kulinarisches, Märkte, Feste, Schauvorführungen, Ausstellungen und viele Angebote für Kinder und Familien.

Schlösserland – Direktor Christian Striefler: „Auch in diesem Jahr laden unsere Schlösser mit zahlreichen attraktiven Veranstaltungen zu einem Osterbesuch ein. Für jedes Alter, für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel ist etwas dabei:

- auf Burg Stolpen Tom Pauls im Kleinen Burgtheater
- die Passionsmusik auf Schloss Colditz
- das Österliche Klosterfrühstück im Klosterpark Altzella
- der 5. Moritzburger Töpfermarkt
- Figuren- und Rindenschnitzen auf Burg Scharfenstein
- Kaminbrennen und Jagdhornbläserkonzert auf Schloss Moritzburg
- Ostereiersuche mit Schließkapitän Clemens auf der Festung Königstein
- die Kamelienblüte in Schloss Pillnitz
- Kinderführungen im Schloss Lichtenwalde
- das große mittelalterliche Ritterspektakulum auf Burg Mildenstein
- Osterhase, Osterei uns so manches Allerlei im Barockschloss Rammenau

und vieles Andere mehr. Ein Besuch im Schlösserland Sachsen macht immer viel Freude, an Ostern jedoch besonders!“

Weitere Informationen Kulturkalender.

Pressearchiv

In dem Pressearchiv finden Sie alle Meldungen und Berichte der letzten Jahre vom Schlösserland Sachsen:

TypoScript object not found (lib.pressarchive)