Pressearchiv

06.02.2007 | Pressemitteilung 00

Das Schlösserland und seine Partnerschlösser laden ein zur ITB 2007

Auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB), die vom 07. bis 11. März 2007 in Berlin stattfindet, präsentiert sich das Juwel Sachsens den Fachbesuchern und Medien mit einem breiten Angebotsspektrum in seiner ganzen Vielfalt.

Berlin, 31. Januar 2007 – Auch in diesem Jahr lockt die ITB als führende Fachmesse der internationalen Tourismusbranche wieder Tausende Besucher nach Berlin. Unter den zahlreichen Ausstellern trifft man auch auf ein ganz besonderes Highlight im Bereich Reise und Kultur: Das Schlösserland Sachsen und seine Partnerschlösser laden Medienvertreter und Interessenten ein, den Stand in
Halle 11.2 zu besuchen und sich über die geplanten Veranstaltungen der kommenden Saison, neue Produkte sowie das Schlösserland im Allgemeinen zu informieren.

Ein Termin, den sich alle Besucher des Schlösserland-Standes unbedingt vormerken sollten, ist Donnerstag, der 08. März. Gemeinsam mit anderen Ausstellern und der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen lädt man ab 16.00 Uhr zu einem Get Together ein, bei dem neben Prominenz aus der Landespolitik auch der Direktor des Schlösserland Sachsen – Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten,
Dr. Christian Striefler, anwesend sein wird und alle Fragen zum Schlösserland gern beantwortet.

Neben einer Reihe von Events und Angeboten wird sich das Schlösserland bereits im Vorfeld des von der Deutschen Zentrale für Tourismus geplanten Themenjahres 2008 „Schlösser und Parks - Romantisches Deutschland“ mit ersten Produkten den Fachbesuchern präsentieren: Reiseveranstalter mit Interesse am Schlösserland können künftig aus vielfältigen Pauschalangeboten eine genau auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Gäste zugeschnittene Reise zusammenstellen. Diese Reisen bieten von Übernachtungen in einem der Schlosshotels über Erlebnisführungen bis hin zu kulinarischen Genüssen alles, was das Herz begehrt. Detaillierte Informationen zu den neuen Produkten werden am Stand des Schlösserlandes zur Verfügung gestellt.

Der ITB-Stand des Schlösserland Sachsen bietet zudem die Möglichkeit, sich individuell und unter kundiger Betreuung über die kommenden Highlights in und um
die prächtigen Bauten zu informieren, wie beispielsweise die anstehende offizielle Saisoneröffnung im Schlösserland, die am 30. März 2007 auf Schloss Weesenstein stattfinden wird. Darüber hinaus erhalten die Besucher bei Interesse ein Paket mit allen wichtigen Informationen, z.B. die umfangreiche Broschüre, in der sich die
zahlreichen Schlösser, Burgen und Gärten ausführlich vorstellen.

Das Schlösserland Sachsen gehört ohne Zweifel zu den Besonderheiten und dem kulturellen Stolz des Landes Sachsen. Der Verbund aus 43 attraktiven Schlössern und Burgen sowie kunstvoll errichteten Gärten und Parkanlagen stellt nicht nur für historisch Interessierte ein beliebtes Reiseziel dar. Die eindrucksvollen Bauten locken seit Jahren Besucher aus der ganzen Welt nach Sachsen und werden sich allen, die sich auf eine Entdeckungsreise durch das Schlösserland begeben, auch in der kommenden Saison in ihrer ganzen Vielfalt präsentieren.

 

Pressearchiv

In dem Pressearchiv finden Sie alle Meldungen und Berichte der letzten Jahre vom Schlösserland Sachsen:

TypoScript object not found (lib.pressarchive)