Pressearchiv

10.08.2004 | Pressemitteilung

Fürstlich Heiraten - leicht gemacht

2003: 661 Hochzeiten und Trauungen auf Sachsens schönsten Schlössern, Burgen und Gärten.Stabile Entwicklung auch in 2004 mit bis Ende Juli 343 Feiern.



"Der Trend ist unaufhaltsam" stellt Ingrid Möbius, Schlossleiterin von Schloss Moritzburg fest, die Besucher kommen nicht nur in die Ausstellungen und Veranstaltungen: immer mehr Menschen mit Stil und einer Vorliebe für gediegenes, historisches Ambiente wollen auf unseren Schlössern und Burgen heiraten. Und wir sorgen mit unseren Mitarbeitern dafür, dass ihnen dieser Tag unvergesslich bleibt.



Insgesamt wurden auf den Staatlichen Schlössern, Burgen und Gärten Sachsen im vergangenen Jahr 661 Trauungen und Hochzeiten gezählt und im ersten Halbjahr 2004 waren es bereits 343. Für dieses Jahr liegen schon viele Termine und Optionen fest, dass "sich die Zahl der Trauungen und Hochzeiten weiter erhöhen wird" so Andrea Richter von Schloss Pillnitz. Hier wie z.B. auch im Schloss Weesenstein, Burg Gnandstein, der Schloss gGmbH Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwald liegen bereits Terminwünsche bis weit in das Jahr 2005 hinein vor.



Die Spitzenreiter waren in 2003:



- die gGmbH Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde

- Schloss Weesenstein

- Schloss Moritzburg

- Barockschloss Rammenau

- Albrechtsburg und Stolpen teilen sich den 5. Rang.



Das 1. Halbjahr 2004 brachte bis ......................... folgende Rangliste:



- die gGmbH Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwald

- Schloss Rammenau

- Schloss Weesenstein

- Barockgarten Großsedlitz

- Schloss Albrechtsburg











Bemerkenswert: Das Barockschloss Rammenau hat im 1. Halbjahr 2004 nur eine Hochzeit weniger als im gesamten Jahr 2003.

"Heiraten auf einem Schloss oder einer Burg gilt schon lange nicht mehr als Snobismus der oberen Zehntausend" freut sich der Schlösserdirektor Stéphane Beemelmans über diese Zahlen, "wer den schönsten Tag des gemeinsamen Lebens im mit Stil und Geschmack im Schlösser-Flair feiern will, kann sich über unser Internetportal über Räume, Konditionen, Gastro- und Cateringbereich informieren."



Informationen:

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen

Zentrale

Telefon: 827-4632 und www.schloesser.sachsen.de





Pressearchiv

In dem Pressearchiv finden Sie alle Meldungen und Berichte der letzten Jahre vom Schlösserland Sachsen:

TypoScript object not found (lib.pressarchive)