Pressearchiv

24.05.2004 | Pressemitteilung

Pfingsten im Barockschloss Rammenau

Picknick, Plaudereien, ein "Klavierwunder" und alte Handwerke

Es ist ein Juwel unter "Sachsens schönsten Schlössern, Burgen und Gärten", das Barock-schloss Rammenau, und zugleich eine Besonderheit: es ist das einzige original erhaltene barocke Landschloss in Sachsen.

Für die Pfingsttage lockt es wieder mit attraktiven Angeboten:

SONDERKONZERT - Pfingstsamstag, den 29.05.2004 - 18.30 Uhr - Spiegelsaal
"KLAVIERWUNDER IM SPIEGELSAAL"

Phantastisch, traumhaft, einmalig... so bezeichnet das Publikum seine Konzerte.
Mit Leidenschaft und viel Gefühl wird er u.a. Werke von Beethoven, Brahms und Liszt
zum klingen bringen. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Konzerterlebnis.
Wen-Yu Shen, China - am Steinway

SONDERFÜHRUNGEN
am Pfingstsonntag und Pfingstmontag jeweils

o 11.00 Uhr "Picknick mit dem Kammerdiener" am Zollhaus

o 14.00 Uhr "Plauderei vor drei" die Kammerzofe erzählt von vergangenen Zeiten

o 16.00 Uhr "Die Reise von Centurius von Hoffmannsegg nach Portugal"
Wissenswertes über den einstigen Schlossbesitzer

Pfingstsonntag, den 30. 05. 04 - 15.00 Uhr - im Schlosspark
"GROSSES PFINGSTKONZERT " mit dem Polizeiorchester des Freistaates Sachsen

Auch zum Pfingstfest hat das Barock Schloss Rammenau wieder interessante Handwerker in den Meierhof der Schlossanlage eingeladen unter dem Motto: "Handwerkerstraße - Sächsisch-Böhmische Umgebindelandschaft".

Info: Barockschloss Rammenau, Telefon: 03594/ 703559; Fax: 03594/ 705983;
E-Mail: info@barockschloss-rammenau.co



Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen o Postfach 10 03 59 o 01073 Dresden
Telefon 0351/827-4630 o Fax 0351/827-4602 o Mail to Gottfried.Dominik@schloesser.smf.sachsen.de
www.schloesser.sachsen.de

Pressearchiv

In dem Pressearchiv finden Sie alle Meldungen und Berichte der letzten Jahre vom Schlösserland Sachsen:

TypoScript object not found (lib.pressarchive)