Pressearchiv

18.06.2003 | Pressemitteilung

Feiern im Zwinger - jetzt noch schöner

Mit der Fertigstellung des Marmorsaal im Dresdner Zwinger können die Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen in der Landeshauptstadt einen zusätzlichen, attraktiven Veranstaltungsraum anbieten.

"Damit sind jetzt wieder alle Zwingerkonzerte der Sächsischen Landesbühnen wettermäßig gesichert", freut sich Cornelia Franke, Geschäftsstellenleiterin für die Schlösser im Zwinger "der Marmorsaal ist die neue Schlechtwettervariante für unsere Konzertbesucher."

Aber das ist nicht alles: Dieser Prachtsaal, dessen Entstehungszeit Anfang des 18. Jahrhunderts liegt, steht für Vermietungen an Privatleute, Firmen etc. zur Verfügung, allerdings erst ab September 2003: bis dahin ist er schon jetzt ausgebucht.

Empfänge bis zu 170 Personen, exklusive Konzerte, geschlossene Gesellschaften usw. können hier stattfinden. "Einzige Bedingung ist, dass die Veranstaltungen für diesen historischen Raum auch geeignet sind. Zu den Kasematten verfügen wir damit im Herzen Dresdens über einen zweiten höchst repräsentativen Veranstaltungsraum im Innenbereich", betont der Direktor der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Stéphane Beemelmans.

Außerhalb von Veranstaltungen ist der restaurierte Marmorsaal außerhalb von Veranstaltungen für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Pressearchiv

In dem Pressearchiv finden Sie alle Meldungen und Berichte der letzten Jahre vom Schlösserland Sachsen:

TypoScript object not found (lib.pressarchive)