Schloss RammenauBei der Kammerzofe zu Gast

An den Ausläufern des Lausitzer Berglandes befindet sich die einzige vollständig erhaltene Rittergutsanlage in Sachsen. Umfassend restauriert erstrahlt Schloss Rammenau als ein Meisterwerk des sächsischen Landbarocks. Nachdem der Bau des Herrensitzes den ersten Besitzer ruiniert hatte, ersteigerte die Familie von Hoffmann das herrschaftliche Ensemble.

Das Innere des Schlosses ist ein vor Abwechslung sprühendes Schatzkästchen spätbarocker und frühklassizistischer Raumgestaltung. Chinesisches Zimmer, Pompejianisches Zimmer, Vogelzimmer, Pfauenzimmer, Jagdzimmer und das Treppenhaus mit seinen Wandmalereien legen Zeugnis vom Geist des gebildeten Landadels ab. Im imposanten Spiegelsaal erklingt bis heute regelmäßig Musik. Vielleicht hat der in allen Winkeln des Schlosses spürbare Genius loci auch dem Lebensweg des größten Sohnes des Ortes den entscheidenden Anstoß gegeben, denn Johann Gottlieb Fichte, einer der führenden Philosophen seiner Zeit, wurde 1762 in Rammenau geboren.

Vielfalt und ästhetische Fülle findet der Gast hier übrigens nicht nur bei der Innenarchitektur, sondern auch in kulinarischer Hinsicht. Der Küchenmeister und die Kammerzofen kredenzen in den historischen Speisesalons außergewöhnliche Menüs, die Lausitzer Bodenständigkeit und mediterrane Frische gekonnt zu kombinieren wissen.

Veranstaltungen & Ausstellungen

Sa, 30.08.2014 bis So, 31.08.2014, 10:00 - 18:00 Uhr | Märkte, Feste, Messen
19. Internationale Oberlausitzer Leinentage
Fr, 05.09.2014, 18:30 - 21:00 Uhr | Theater, Konzerte, Lesungen
"Im Weißen Rössl" - Open-Air-Spektakel im Barockschloss
Sa, 06.09.2014, 10:00 - 17:00 Uhr | Sonstiges
Trautag im Barockschloss Rammenau
So, 14.09.2014, 11:00 - 17:30 Uhr | Ausstellungen, Führungen
Tag des offenen Denkmals
Sa, 20.09.2014, 18:30 - 21:00 Uhr | Theater, Konzerte, Lesungen
Die schöne Müllerin

alle Veranstaltungen an diesem Ort

Tagen & Feiern

Schloß Rammenau - Kavaliershaus Pferdestall

Kavaliershaus-Ost, Erdgeschloss - ehemaliger Pferdestall

Die Kavaliershäuser bilden den optischen Übergang vom ehemaligen Wirtschaftshof - dem Meierhof - zum Schloss. Während das westlich gelegene Kavaliershaus einst vermutlich Wohnzwecken diente, waren im Kavaliershaus-Ost die Pferdeställe im Erdgeschloss untergebracht.

Für kleinere Feierlichkeiten oder Zusammenkünfte steht im Erdgeschoss des Kavaliershauses ein Raum für 30 Personen zur Verfügung. Dazu gehört ein kleiner Vorraum mit Küchenecke.

 

Barockschloss Rammenau - Kavaliershaus Dachboden

Kavaliershausboden

Das ländlich-rustikale Dachgeschoss befindet sich im Kavaliershaus-Ost im Ehrenhof des Schlosses. Durch die sichtbare Balkenkonstruktion entsteht hier ein besonderes Flair. Der Raum eignet sich für eine größere Feier, ob Hochzeit, runder Geburtstag oder Firmenevent.

Er verfügt über eine Bar und bietet Platz zum Tanzen. 

Die Gartennutzung hinter dem Kavaliershaus ist inklusive. Der kleine separate Garten ist abgegrenzt und kann von außen nicht eingesehen werden. So wird Ihre Gesellschaft nicht durch fremde Besucher gestört wird. Die Bestuhlung nehmen wir gern nach Wunsch vor.

Barockschloss Rammenau - Meierhof (Gesamtüberblick)

Meierhof - Außenfläche

Der Meierhof ist der ehemals landwirtschaftlich genutzte Teil des Rittergutes Rammenau. Er wird von Stall- und Scheunengebäuden sowie vom Torhaus eingerahmt. Der in der Symmetrieachse verlaufende Zufahrtsweg zum Schloss teilt den Meierhof in eine östliche und eine westliche Hofseite.

Je nach Wunsch oder Veranstaltungskonzept können Zelte, Pagoden oder Bühnen (auch überdacht) verschiedener Größen aufgestellt werden.

Der Meierhof ist ein idealer Ort für Ihren Sektempfang, für das Programm zur Feier und vieles mehr .... alles mit Blick auf das Schloss und den Ehrenhof!

Barockschloss Rammenau - Torhaus-Ost (außen)

Meierhof - Torhaus-Ostseite

Der Meierhof ist der ehemals wirtschaftlich genutzte Teil des Rittergutes Rammenau. Er wird von Stall- und Scheunengebäuden sowie vom Torhaus eingerahmt. 

Der Raum im Torhaus liegt zu ebener Erde und bietet ländliches, rustikales Ambiente für mittelgroße Gesellschaften - alles mit Blick auf das Schloss und den Ehrenhof!

 

Meierhof-Ost

Der Meierhof ist der ehemals wirtschaftlich genutzte Teil des Rittergutes Rammenau. Er wird von Stall- und Scheunengebäuden sowie vom Torhaus eingerahmt.

Die Räume im Meierhof-Ost liegen zu ebener Erde und bieten ein ländliches, rustikales Ambiente. Sie eignen sich bestens für größere Gesellschaften, Firmenevents, aber auch Seminare und Konferenzen.

Der größte Raum des Meierhofes ist 200m² groß, drei weitere, sich anschließende Räume bieten Platz für kleine Veranstaltungen, zum Tanzen oder für Präsentationen. Zum Ensemble des Meierhofes-Ost gehört die Gesindeküche mit historischem Backofen.

Die gesamte Fläche des Meierhofes-Ost von knapp 500 qm eignet sich auch für Ausstellungen und Firmenpräsentationen. Sie bietet einen direkten Zugang zum Parkplatz, der unmittelbar an den Meierhof angrenzt. 

Je nach Wunsch und Veranstaltungskonzept können die Grünflächen im Meierhof dazugebucht werden. Zelte, Pagoden oder Bühnen (auch überdacht) verschiedener Größen stellen wir gern bereit. Der Außenbereich des Meierhofes ist als Ergänzung zu den Räumen ein idealer Ort für Ihren Sektempfang, für das Programm zum Event und vieles mehr ... alles mit Blick auf das Schloss und den Ehrenhof!

Barockschloss Rammenau - Meierhof Stall-West (außen)

Meierhof-West

Der Stall-West bietet ländliches, rustikales Ambiente für größere Gesellschaften, für Ausstellungen und Präsentationen. Siehe auch Informationen zum Meierhof-Ost.

Barockschloss Rammenau - Park-Außenfläche (Blick zum Teich)

Park - Außenfläche

Von jedem Raum des Schlosses können unsere Gäste einen Blick in den 5 ha großen Schlosspark werfen, der Anfang des 19. Jahrhunderts im Stil englischer Landschaftsgärten angelegt wurde. Mit seinem schönen alten Baumbestand, botanischen Raritäten, dem Wasserspiel, den verschlungenen Wegen ist er ein Ort, an dem der Besucher Ruhe finden kann.

Vom Gartensaal und den historischen Speisesalons im Schloss aus ist der Park über eine sonnige Terrasse und eine breite Freitreppe zu erreichen. Die große Freifläche zwischen Schloss und Wasserspiel bietet Platz für vielfältigste Veranstaltungen - vom Sektempfang über Programmdarbietungen bis hin zu Produktpräsentationen. Ein großes Veranstaltungszelt kann zur Verfügung gestellt werden.

Barockschloss Rammenau - Blauer Salon

Schloss - Blauer Salon

Der Blaue Salon ist Teil der Enfilade der Beletage im Obergeschoss des Schlosses und grenzt unmittelbar an den Spiegelsaal. Seinen Namen verdankt er seiner blaugrünen Wandfarbe. Typisch für den Raum sind die Blütengirlanden, die die Wandflächen rahmen, der 200 Jahre alte Fayence-Ofen und der reich mit Blüten verzierte Leuchter aus Dresdner Porzellan.

An einer Festtafel bietet er 30, an Einzeltischen 36 Personen Platz.

Barockschloss Rammenau - Gartensaal

Schloss - Gartensaal

Der Gartensaal ist der zentrale und größte Raum der historischen Speisesalons im Erdgeschoss des Schlosses.  Von der vom Gartensaal aus erreichbaren Schlossterrasse bietet sich ein spektakulärer Blick auf Schlossteich und in den Schlosspark, der über die breite Freitreppe direkt erreicht werden kann.
Weiterhin befinden sich in der unteren Schlossetage Jagdsalon, Vogelzimmer und Kornblumenzimmer.

Barockschloss Rammenau - Goldenes Zimmer

Schloss - Goldenes Zimmer

Das Goldene Zimmer ist der älteste Raum der Beletage im Obergeschoss des Schlosses. Er wurde noch in der Zeit des Schlossbaus als "Chambre de lit" genutzt und verfügt über eine wertvolle Stuckdecke,  die aus der Bauzeit stammt, wie auch der schöne Kamin, der zum besonderen Flair des Goldenen Zimmers gehört. Seinen Namen verdankt es den goldfarbenen Malereien - Renaissanceornamenten - in den Pilastern, die die Wände in einzelne Wandfelder gliedern.

Der Raum eignet sich für eine kleinere Gesellschaft, die zum Beispiel in besonderem Ambiente gediegen speisen möchte.

Barockschloss Rammenau - Humboldtzimmer (Jagdzimmer)

Schloss - Humboldtzimmer

Das Humboldt-Zimmer ist Teil der klassisch barocken Raumfolge im Obergeschoss des Schlosses. Benannt wurde der Raum nach Priscilla geb. Freiin von Humboldt, der Enkelin von Wilhelm von Humboldt und Mutter der letzten Schlossbesitzerin. 

Der Raum eignet sich für kleinere Gesellschaften oder in Verbindung mit der Nutzung des Spiegelsaales.

 

Barockschloss Rammenau - Rokokozimmer (Jagdsalon)

Schloss - Jagdsalon

Der Jagdsalon ist Teil der historischen Speisesalons im Erdgeschoss des Schlosses. Decke und Deckenkehlung zeigen noch Elemente der klassizistischen Ausmalung um 1800, während die ursprüngliche Wandgestaltung und Möblierung verloren sind. In den 1980er Jahren wurde der Raum in einen Jagdsalon umgestaltet.

Zu den Salons gehören außerdem der benachbarte große Gartensaal mit Sonnenterrasse und Freitreppe in den Park, das Vogelzimmer und das Kornblumenzimmer - jeweils mit schönem Blick in den Schlosspark.

An einer Festtafel haben 24 Personen, an Einzeltischen 26 Personen Platz.

Barockschloss Rammenau - Kornblumenzimmer (Blick zum Vogelzimmer)

Schloss - Kornblumenzimmer

Das Kornblumenzimmer ist Teil der Historischen Speisesalons im Erdgeschoss des Schlosses. Dazu gehören außerdem der Jagdsalon, das Vogelzimmer und der Gartensaal - der größte Raum - mit Sonnenterrasse und Freitreppe in den Park. Von allen Räumen bietet sich ein schöner Blick in den Schlosspark.

 

 

 

Schloß Rammenau - Rosenzimmer

Schloss - Rosenzimmer

Die beiden Rosenzimmer in der Beletage im Obergeschoss des Schlosses wurden in früherer Zeit für Gäste des Hauses genutzt. Die Räume sind in eleganten Gelb- und Grautönen gehalten. Ein faszinierender Blick auf Erhenhof und Meierhof bietet sich dem Gast.

Beide Räume zusammen haben eine Gesamtgröße von 57 qm. An einer Festtafel bietet der größere von beiden 25 Gästen Platz, an Einzeltischen 30 Personen.

Barockschloss Rammenau - Spiegelsaal

Schloss - Spiegelsaal

Der hohe, helle Saal bildet das Herz des Hauses. Er ist mit seinen 100 qm der größte und festlichste Raum und befindet sich in der Beletage im Obergeschoss des Barockschlosses. Konzerte, Bälle, Konferenzen, Bankette und standesamtliche Trauungen finden hier regelmäßig statt. Der Saal verfügt über eine ausgezeichnete Akustik.  

Um 1900 wurde der Spiegelsaal im Stile des Neobarock umgestaltet und erhielt seine jetzige Ausgestaltung. Seinen Namen verdankt er den großen goldgefassten Spiegelfeldern, die für eine ausgewogene Wandgliederung sorgen.

An langen Festtafeln haben 96 Personen, an Einzeltischen 86 Personen Platz.

Teufelszimmer oder Pompejanisches Zimmer

Schloss - Teufelszimmer

Das Teufelszimmer verdankt seinen Namen einer Rammenauer Legende (mehr erfahren Sie beim Besuch des Schlosses oder bei einer unserer Führungen). Der Raum ist mit pompejanischen Szenen in kräftigen Farben Rot und Schwarz ausgemalt. Satyrn und Bacchanten tummeln sich in den Kehlen und Supraporten ...

Barockschloss Rammenau - Vasenzimmer (Diele)

Schloss - Vasenzimmer (Diele)

Das Vasenzimmer, auch Diele genannt, ist der zentrale Verbindungsraum der Beletage im Obergeschoss des Schlosses. Die Wandflächen sind in einem zarten hellgrünen Ton gehalten. Im Zentrum der Wandfelder sind antikisierende Vasen dargestellt, die dem Raum seinen Namen verleihen. Der Raum diente in seiner Funktion als Billardsalon dereinst auch "sportlichen" Zwecken.

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Spiegelsaal eignet sich das Vasenzimmer bestens für Empfänge, für Konferenzpausen oder das Buffet zur Veranstaltung.

Alternativ können an einer Festtafel oder an Einzeltischen 30 Personen im Vasenzimmer Platz nehmen.

 

Barockschloss Rammenau - Vogelzimmer

Schloss - Vogelzimmer

Das Vogelzimmer ist Teil der historischen Speisesalons im Erdgeschoss des Schlosses, bestehend aus Jagdsalon, dem Gartensaal mit Sonnenterrasse, dem Vogel- und dem Kornblumenzimmer. Von allen Salons bietet sich ein spektakulärer Blick in den Schlosspark, der über eine breite Freitreppe erreicht werden kann.

Porzellan-Vögeln auf Wandkonsolen zierten ursprünglich das Vogelzimmer. Die Originale sind zwar nicht mehr vorhanden, die Idee wurde aber mit Eröffnung des Restaurants in den 1960er Jahren wieder aufgegriffen.

Schloss-Suite im Barockschloss Rammenau

Schloss-Suite für Zwei

Schlafen wie im "Siebten Himmel"

Sie haben einen besonderen Anlass und möchten Ihre Partnerin oder Ihren Partner überraschen? Verschenken Sie eine Nacht in der Schloss-Suite im Barockschloss. Lassen Sie einen Traum wahr werden und genießen Sie das außergewöhnliche Flair der Schlossanlage. Das "Frühstück für Zwei" nehmen Sie direkt in unserer Schlossgastronomie ein.

Die Suite wird gern von oder für Brautpaare gebucht, die sich für die Hochtzeitsnacht etwas Einmaliges wünschen.

Übernachtungen in unserer Schloss-Suite können auch als Geschenkgutschein gebucht werden: ein ideales Geschenk zur Hochzeit, zum Hochheitstag oder Geburtstag, als Anerkennung für einen Mitarbeiter oder einfach nur so.

Ein Erlebnis, das Sie in Erinnerung behalten werden!

 

Heiraten

Barockschloss Rammenau - Spiegelsaal

Schloss - Spiegelsaal

Der hohe, helle Saal bildet das Herz des Hauses. Er ist mit seinen 100 qm der größte und festlichste Raum und befindet sich in der Beletage im Obergeschoss des Barockschlosses. Konzerte, Bälle, Konferenzen, Bankette und standesamtliche Trauungen finden hier regelmäßig statt. Der Saal verfügt über eine ausgezeichnete Akustik.  

Um 1900 wurde der Spiegelsaal im Stile des Neobarock umgestaltet und erhielt seine jetzige Ausgestaltung. Seinen Namen verdankt er den großen goldgefassten Spiegelfeldern, die für eine ausgewogene Wandgliederung sorgen.

An langen Festtafeln haben 96 Personen, an Einzeltischen 86 Personen Platz.

Schloss-Suite im Barockschloss Rammenau

Schloss-Suite für Zwei

Schlafen wie im "Siebten Himmel"

Sie haben einen besonderen Anlass und möchten Ihre Partnerin oder Ihren Partner überraschen? Verschenken Sie eine Nacht in der Schloss-Suite im Barockschloss. Lassen Sie einen Traum wahr werden und genießen Sie das außergewöhnliche Flair der Schlossanlage. Das "Frühstück für Zwei" nehmen Sie direkt in unserer Schlossgastronomie ein.

Die Suite wird gern von oder für Brautpaare gebucht, die sich für die Hochtzeitsnacht etwas Einmaliges wünschen.

Übernachtungen in unserer Schloss-Suite können auch als Geschenkgutschein gebucht werden: ein ideales Geschenk zur Hochzeit, zum Hochheitstag oder Geburtstag, als Anerkennung für einen Mitarbeiter oder einfach nur so.

Ein Erlebnis, das Sie in Erinnerung behalten werden!

 

Anreise & Anfahrtsskizze

Vorteile schlösserlandKARTE

Kontakt

Schloss Rammenau
Am Schloss 4 | 01877 Rammenau

Telefon +49 (0) 3594 703559

E-Mail rammenau@schloesserland-sachsen.de

Mehr Informationen finden Sie unter
www.barockschloss-rammenau.com

Preise & Öffnungszeiten

Eintritt

  • 5,00 EUR | ermäßigt 2,50 EUR
  • Familienkarte: 2 Erwachsene + 4 Kinder 10,00 EUR
  • Mini-Familienkarte: 1 Erwachsener + 2 Kinder 5,00 EUR
  • Gruppentarif 4,00 EUR (ab 15 Personen)
  • Freier Eintritt für Besucher an ihrem Geburtstag
  • Hier gilt die schlösserlandKARTE

Öffnungszeiten

  • April - Oktober | täglich 10:00 bis 18:00 Uhr
  • November - März | 10:00 bis 16:00 Uhr | Dienstag Ruhetag
  • Am 24. und 31. Dezember sowie 01. Januar bleibt die Gesamtanlage für den Besucherverkehr geschlossen.
  • Letzter Einlass: 30 min. vor Schließzeit
  • Auf Anfrage ist ein Besuch der Schlossanlage auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Schlossgastronomie

  • Januar - März | geschlossen
  • April - Oktober | 11:00 bis 18:00 Uhr | Dienstag Ruhetag
  • November - Dezember | 11:00 bis 16:00 Uhr | Dienstag Ruhetag
  • Für Veranstaltungen und Vermietungen steht unsere Schlossgastronomie auch außerhalb der Öffnungszeiten zur Verfügung.